Der Schöpfergeist, Mensch und Wissenschaft Zitate zum Thema Gott, Schöpfung und Natur. Was sagen berühmte Wissenschaftler? Was sagt das Prophetische Wort heute?

Der Schöpfergeist, Mensch und Wissenschaft
CHF  11.90 *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 3-10 Werktage

  • Artikel-Nr.: S459
  • 84 S., kart.
  • ISBN 978-3-89201-320-4
Naturwissenschaftler beschäftigen sich mit den messbaren Eigenschaften der Natur und... mehr
Der Schöpfergeist, Mensch und Wissenschaft

Naturwissenschaftler beschäftigen sich mit den messbaren Eigenschaften der Natur und versuchen, diese zu beschreiben und zu erklären. Die Physik ist wohl die Grundlegendste der Naturwissenschaften. Hier geht es letzlich um die Frage, was die Welt im Innersten zusammenhält und welche Kräfte im Kosmos wirksam sind. Je tiefer man in die Materie hineinblickt, um so mehr zeigt sich, dass die Materie nur eine Sonderform von Energie ist, also in Wirklichkeit gar nicht existiert. Auch Raum und Zeit sind nur relativ und keine festen Bezugsgrößen. Viele große Naturwissenschaftler haben für sich erspürt und auch in Worte gefasst, dass das Geistige der Materie übergeordnet ist. Sie haben sich auch nicht gescheut, diesen Geist beim Namen zu nennen - nämlich: Gott.

"Der erste Schluck aus dem Becher der Naturwissenschaft macht atheistisch, aber auf dem Grund des Bechers wartet Gott". Werner Heisenberg (1901-1976)

Zuletzt angesehen