Der Reichtum der Kirche ist Blutgeld

Der Reichtum der Kirche ist Blutgeld
CHF  11.90 *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 3-10 Werktage

  • Artikel-Nr.: V387
Wie ist der Vatikan zu dem immensen Reichtum an Gold, Aktien, Beteiligungen an Konzernen,... mehr
Der Reichtum der Kirche ist Blutgeld
Wie ist der Vatikan zu dem immensen Reichtum an Gold, Aktien, Beteiligungen an Konzernen, riesigen Ländereien und unzähligen Immobilien gekommen?
Die Fakten beweisen: Die Katholische Kirche ist superreich geworden durch Sklaverei, Leibeigenschaft, Verkauf von Segen und Titeln, Ablasshandel, Raubmord, Inquisition und Hexenbrennen, Urkundenfälschung, Erbschleicherei, den Zehnten, Ämterverkauf, Mord, durch Nebeneinnahmen wie Prostitution, Kreuzzüge und staatliche Subventionen u.v.m.
Zuletzt angesehen